Innokin

Innokin Zenith Pro Verdampfer

CHF 38.90

Hier kommt der Zenith Pro und damit das ultimative Modell aus der Zenith Kollektion von Innokin!

Dieser Verdampfer verfügt über eine Füllkapazität von 5,5ml und nimmt, zusätzlich zu den Highlights seiner Vorgänger, einige entscheidende Innovationen auf.  

Die Befüllung von oben erfolgt bei diesem Modell ganz praktisch durch das Abdrehen des Top Caps, wodurch ein komfortables Füllfenster freigelegt wird. Die ungewöhnliche Form der Zerstäuberkammer konzentriert die Aromen und gibt sie besonders geschmacksintensiv ab. 

Der präzise einstellbare Airflow lässt sich mit einem Zier-Ring auch optisch individualisieren. Ganz nach Lust und Laune haben Sie hier die Wahl zwischen MTL und luftigen Dampf.  

Zwei unterschiedliche Verdampferköpfe sind bereits im Lieferumfang enthalten.

Innokin hat den Zenith Pro mit allerlei Innovationen ausgestattet. Mit dem neuen Füllsystem brauchen Sie nur den Top Cap abdrehen, um an das darunterliegende Füllfenster zu gelangen. Durch seine durchdachte Grösse ist es mit allen Liquidflaschen kompatibel und erleichtert so das Befüllen. Die Füllkapazität des Tanks beträgt komfortable 5,5ml.

Innokin strebt nach dem optimalen Dampferlebnis und hat dazu bei diesem Modell die Zerstäuberkammer ausgewechselt. Die Aromen werden im Ausgang konzentriert und gewährleisten so eine unvergleichliche Geschmackswiedergabe. Der 510er Drip Tip wurde verlängert, damit Sie Ihre Lieblings-Aromen realitätsgetreu erleben können.

Seitens der Verdampferköpfe heissen wir den Zenith Pro R 1.0 Ohm wärmstens Willkommen! Für einen optimalen Vape sollte er zwischen 20 und 25 Watt eingesetzt werden. Im Lieferumfang ist ebenfalls ein Zenith 1.2 Ohm enthalten, der mit hohen Nikotingehalten und Nikotinsalzen kompatibel ist. Er sollte mit Liquids mit einem VG-Gehalt von mindestens 50% verwendet werden.

      RTA - RDA - RDTA 

      Hier eine kurze Übersicht über die wichtigsten Abkürzungen der Verdampfer und was sie bedeuten:

      A - steht für Atomizer und bedeutet Verdampfer
      B - steht für Base und bedeutet Basis
      D - steht für Dripper und bedeutet Tröpfler
      R - steht für Rebuildable und bedeutet aufbaubar
      T - steht für Tank und bedeutet Vorratsbehälter für E-Liquids

      Aus diesen Buchstaben entstehen also folgende Abkürzungen:

      RTA - Rebuildable Tank Atomizer

      Dies ist ein Verdampfer mit Tank. Die Verdampferköpfe müssen selber gewickelt oder das Wickeldeck mit vorgefertigten Coils bestückt werden. Geläufig sagt man Selbstwickelverdampfer.

      RDA - Rebuildable Dripping Atomizer

      Dies ist ein Verdampfer ohne Tank. Das E-Liquid wird nach ein paar Zügen durch das Drip Tip direkt auf die Watte getröpfelt. Geläufig wird der RDA Tröpfelverdampfer genannt.

      RDTA - Rebuildable Dripping Tank Atomizer

      Wir haben es hier mit zwei verschiedenen Systemen zu tun, welche in einem Verdampfer, bzw. System vereint wurden. Der RDTA Verdampfer oder besser gesagt die Wicklung, welche oben angebracht ist holt sich das E-Liquid aus dem Tank, welcher unten angebracht ist.

      Zwei weitere Abkürzungen sind noch wichtig für die Wahl deines Verdampfers:

      MTL - Mouth to Lung

      Das heisst Mund zu Lunge und wird auch Backendampfen genannt. Zuerst wird der Dampf in den Mund inhaliert und dann erst in die Lunge. Damit wird die Luftmenge erhöht bevor der Dampf in die Lunge kommt. Der Zugwiderstand beim Backendampfen ist wesentlich höher als beim Lungendampfen.

      DL - Direct Lung

      Das heisst direkt zur Lunge. Dies ist eine Technik, um den Dampf direkt in die Lunge zu ziehen ohne Zwischenstopp im Mundraum. Aufgrund dessen ist nur ein geringer Zugwiderstand erforderlich.

      Zuletzt angesehen


      People who bought this product, also bought